VL Geschichte

Virtual Logo Virtual Library Library

Historische Hilfswissenschaften
Sphragistik

VL    History

English Version

Achtung, dieses Verzeichnis ist nicht mehr aktuell und wird nur als Dokumentation des Zustandes von 2009 online gehalten!

Diese Zusammenstellung ist Teil der Virtual Library Geschichtliche Hilfswissenschaften und damit ein Teil der Deutschen Datenquellen (German subject tree) und der Virtual Library Geschichte - vgl. den derzeitigen "Geschäftsverteilungsplan" - im Rahmen der Virtual Library. Erstellt im April 2000 von Georg Vogeler (Historisches Seminar der Ludwig-Maximilians-Universität München , Abteilung GeschichtlicheHilfswissenschaften), Patrick Sahle (Universität zu Köln, Historisch-kulturwissenschaftliche Informationsverarbeitung) und vielen Mitarbeitern. Um die Mitteilung von Kritik, Korrekturen und Ergänzungen wird gebeten (allgemeines Kontaktformular oder an die Bearbeiter)

 

Sfragistyka in Naukosy Portal Archiwalny

Auf dem Portal der polnischen Archive findet sich auch eine Rubrik zur Sphragistik mit Texten, Siegelverzeichnissen und einer Linkliste. (gv, 13.11.2007)

 

Päpstliche Sphragistik

Überblick über die päpstliche Sphragistik auf der Webseite des Vatikanischen Archivs (mit guten Abbildungen). (tg, 18.08.2006)

 

Ältere päpstliche Bleibullen

Paul Ewald, Zu den älteren päpstlichen Bleibullen, in: Neues Archiv der Gesellschaft für ältere deutsche Geschichtskunde 9 (1884), S. 632-635 (Images). (tg, 02.04.2006)

 

Sphragistik

Einführungsseitchen der Uni Konstanz mit Abbildung des Konstanzer Stadtsiegels (eb, 29.06.2005)

 

Sphragistik

Einführungsseite der Uni Wien mit Literaturhinweisen (eb, 29.06.2005)

 

Sphragistik

Einführungsseite der Uni Passau mit Erläuterung aller wichtigen Begriffe und knapper Literaturliste. (eb, 04.05.2005)

 

Die Siegel der Geroldsecker bis zum Beginn des 15. Jahrhunderts

Im Rahmen seiner Materialien zur Geschichte der Herren von Geroldseck hat Christoph Bühler die Siegel der Herren bis zum Beginn des 15. Jahrhunderts hier systematisch beschrieben und mit Bildern versehen. (gv, 22.12.2004)

 

An introduction to seals

In einem 22seitigen pdf-Dokument führt das Public Record Office in die Siegelkunde und die Stellung der Siegel im Archiv ein. (gv, 25.10.2004)

 

Tipologia dei sigilli papali

Diese PDF-Datei des Jesuiten Fernando J. de Lasala, Professor an der Gregorianischen Universität, beschreibt anhand zahlreicher Abbildungen die Entwicklung der päpstlichen Bullen von Hadrian I. bis Julius III. Dazu gibt es auch eine englische Fassung. Der Text ist ein bearbeiteter Auszug aus J.Grisar - F. de Lasala, Aspetti della sigillografia, Roma 1997 (he, 07.05.2004)

 

Museo del Sigillo

Die von Lilian und Euro Capellini der Stadt La Spezia gestiftete Sammlung von Siegeln (und Siegelstempeln) ist in diesem neuen Museum der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Neben den üblichen Informationen (Öffnungszeiten, Eintrittspreise) eine Einführung in die Geschichte der Sammlung mit der Präsentation einiger Beispiele aus verschiedenen Zeiten und Kulturen (Button Galleria anklicken). (he, 23.01.2004)

 

PBW Seals Website 1025 - 1261

Für die byzantinische Prosopographie haben Siegel einen erheblichen Quellenwert. Im Rahmen der Prosopography of the Byzantine World, am Londoner King's College unter der Leitung von Michael Jeffreys in Erarbeitung, werden Beschreibungen von mehreren Tausend Siegeln, in der Regel Bleibullen, zur Verfügung gestellt. Die einzelnen Einträge sind als gif-Datei formatiert, um die Probleme mit der richtigen Wiedergabe der griechischen Auf- und Umschriften bei verschiedenen Benutzern zu umgehen. Durch verschiedene Indices ist das Material jedoch sehr gut erschlossen. Bei einem kleinen Teil (Nr. 1 - 38) gibt es auch Abbildungen; dieses Angebot soll weiter ausgebaut werden. Die Abbildungen sind deutlich besser als der Erhaltungszustand mancher Bullen. (he, 12.12.2003)

 

Giacomo Carlo Bascapé: Sigillografia

Das zweibändige italienische Standardwerk (1969/78) ist von der italienischen Archivverwaltung online gestellt worden. (kg, 09.10.2003)

 

Sigillographie

Siegelkundliche Überblicksseite innerhalb der Mittelalter-Portals "Menestrel". Die gut kommentierten Verweise bieten einen Einstieg vor allem in die französischen Ressourcen zu diesem Gebiet. (ps, 03.10.2003)

 

Siegelsammlung der Durham University Library

Auf einer Reihe sehr schön aufbereiteter Seiten werden etliche mittelalterlichen Siegel aus einer der größten britischen Sammlungen vorgestellt. Geordnet nach den verschiedenen Gruppen von Siegelhaltern, jeweils mit Abbildungen und teilweise mit weiteren Kommentaren. Bemerkenswert auch das Beispiel eines zebrochenen Messers in der Funktion eines Siegels! (ps, 03.10.2003)
Die Beispiele stammen aus dem Archiv der Kathedrale (Durham Cathedral Muniments). Inzwischen ist auch eine revidierte Fassung des Katalogs von Greenwell und Blair < ahref="http://flambard.dur.ac.uk/dynaweb/handlist/ddc/dcdmseal/">online. (he, 12.06.2006)

 

Sceaux de Bourgogne

Sammlung von 72 Siegeln der Herzöge von Burgund im Franzöischen Nationalarchiv. Das Angebot enthält eine kurze Beschreibung der Sammlung, ausführliche Katalogisate sowie wirklich gute Abbildungen der Siegel. Vorbildlich! (gv/ps, 06.04.2003)
Die Originale der Wachssiegel, von denen bereits im 19.Jh. die ersten Abdrücke genommen wurden, liegen in den Departementalarchiven Burgunds. Unter den Siegelbeispielen finden sich Karl der Kahle, Karl I. von Anjou als König von Sizilien, Heinrich I. von England, Leo VI. von Kleinarmenien, mehrere Könige von Navarra; Isabella von Burgund, Witwe Rudolfs von Habsburg; Bischöfe von Langres, die Johanniter, ein Sénéchal de Bourgogne, Söhne und Frauen von Herzögen, und auch einige spätmittelalterliche Siegel von Herzögen von Burgund. (he, 31.01.2004)

 

I sigilli di Federico II

Eine kurze italienische Einführung von Guido Iamele in die Siegelkunde allgemein mit Beispielen der Siegel Kaiser Friedrichs II. in mäßiger Qualität. (gv, 30.12.2002)

 

Siegelrecht (Seite momentan nicht aktiv)

Sollte der Link nicht funktionieren, kommen Sie auch über Pirna in Zahlen und Fakten - Geschichte zur Seite über Siegelrecht, aber auch zum Stadtwappen und Stadtarchiv (he, 07.07.2004)
Knappe Einführung des Stadtarchivs Pirna in das Siegelrecht am Pirnaer Beispiel, vermengt mit Bemerkungen zur Geschichte der Wappen. (gv, 20.12.2001)

 

Freidinger: Siegelgebrauch und Wappenführung Bfe. v. Seckau

pdf-Datei des Aufsatzes von Ludwig-Freidinger in den Mitteilungen des Steiermärkischen Landesarchivs Bd. 48 (1998) über Siegelgebrauch und Wappenführung der Bischöfe von Seckau in Mittelalter und Früher Neuzeit, 1. Teil: 1218-1337. Enthält vorrangig einen ausführlichen Siegelkatalog mit Abbildungen. (gv, 20.12.2001)

 

Katalog der Siegelsammlung der ULB Bonn

Der im Rahmen eines sphragistischen Seminars bei Herrn Prof. Kölzer 1994 erarbeitete und von Andrea Stieldorf redigierte Katalog bietet Beschreibungen von ca. 25 Siegeln des 12. bis 18. Jahrhunderts vorwiegend aus dem Rheinland aber auch Herrscher- und Papstsiegel oder Siegel aus Schlesien. Keine Abbildungen. (gv, 19.12.2001)

 

Medieval Seals (A Collection of Facsimiles at the Medieval Institute)

Siegelsammlung des Medieval Institute der University of Notre Dame, die 200 Siegel (12.-19. Jh.) unterschiedlicher europäischer Institutionen umfaßt. Geographisch, institutionell und nach der Abbildung erschlossen. (gv, 10.11.2001)

 

Medieval seals on-line project

Vorstellung des Projekts des Public Record Office für eine umfassende Datenbank englischer Siegel. Im PDF-Format. (gv, 10.11.2001)
Jetzt die Informationen auf einer normalen Seite. Da die Finanzierung noch nicht gesichert ist, kann der Start des Projekts noch nicht abgesehen werden. (he, 01.02.2007)

 

Sphragistik

Bamberger Einführung mit Literaturhinweisen.

 

Goldsiegelsammlung

1997 überarbeiteter Text einer Einführung in die Ausstellung der Goldsiegelsammlung des Vatikanischen Geheimarchivs, die 1991 in Bamberg gezeigt wurde; von Horst Enzensberger. Mit einigen Abbildungen von Goldbullen.

 

Sigillographie

Werner Seibt präsentiert die Projekte der Kommission für Byzantinistik der Österreichischen Akademie der Wissenschaften; mit Abbildungen, umfangreicher Bibliographie; Online - Angebote in Vorbereitung. (he, 12.05.2001)

 

Byzantinische Siegelkunde

Bericht über einen Vortrag von Prof. Dr. Werner Seibt (Wien) vor der Bayerischen Numismatischen Gesellschaft im Oktober 1999.

 

Siegel aus dem Geheimarchiv des Vatikan

Selbstverständlich gibt es auch eine Sonderprägung für das Jubiläum! (he, 12.05.2001)
Achtung! Hier handelt es sich um materielle Reproduktionen von Siegeln für den Andenkenshop, die Abbildung der originalen Siegel dient nur der Illustration. (ps, 01.02.2001)
Die Siegelreproduktionen (Kaiser- und Königssiegel, Bischofssiegel, Klostersiegel etc.) aus dem vatikanischen Archiv, die käuflich zu erwerben sind, werden hier mit teilweise sehr guten Aufnahmen vorgestellt und sehr knapp beschrieben. (gv, 29.04.2002)

 

Sphragistik (Seite momentan nicht aktiv)

Die Münchener Einführung mit ausführlicherer Bibliographie (Stand: 1998/99). (gv, 12.05.2001)

 

Abbildungen von Papstsiegeln

Eine Zusammenstellung der Abbildungen von Papst-, Kardinals- und Konzilssiegel in der Sekundärliteratur, teils an entlegener Stelle. (thf, 20.05.2001)

Zur Startseite VL-HilfswissenschaftenZum Seitenanfang


Wenn Sie Erg´┐Żnzungen, Verbesserungsvorschl´┐Żge oder Kritik haben, teilen Sie es uns doch bitte mit: Kontaktformular

[Seitenanfang] [Erstellt: August 2000] [Impressum] [RSS-Feed] [Letzte Änderung: 04.05.2009]